“Selten wohl findet sich ein Fleckchen Erde, das so reich von der Natur bedacht ist, das so viele eng beisammen liegende
 landschaftliche Reize aufzuweisen hat, wie das Elstertal bei Neumühle.”

Auszug aus : “Vereinigung zur Hebung Fremdenverkehrs Greiz” , 1925

Ein Juwel besonderer Art im Landkreis Greiz ist die Wassermühle in Neumühle. Erstmals urkundlich erwähnt, geht das Bauwerk auf das Jahr 1345 zurück. Der Ort hat durch die Mühle seinen Namen erhalten. Die Neumühle ist eine reine Wassermühle und war für die Bauern links und rechts der Elster ein sicher produzierender Mahlbetrieb (... im Gegensatz zu Windmühlen.).

Die Familie Sterner, heute Besitzer der Mühle, stammt aus Niederschlesien. Seit fünf Generationen wird in der Familie "gemüllert". Alfred Sterner senior (*28.03.1901, † 04.02.1984), in Schlesien geboren, hat am 1. Januar 1956 in Neumühle seine neue Existenz gegründet. Sohn Reinhard Sterner, seit März 1961 im Besitz des Meistertitels, übernahm 1976 die Mühle. Alfred Sterner junior (*23.07.1961) übernahm die Mühle im Jahre 2009. Sein Sohn Albrecht Sterner (*24.10.1987) wird in der 6. Generation die Familientradition fortführen.


Zeittafel

1345  

Erbauung und Erwähnung der Mühle

 

      
1449  

Am 23. Mai erschien die erste urkundliche Erwähnung in der Beleihungsurkunde des Kurfürsten Friedrich II an die Brüder Reiß mit der Bezeichnung "Newmöhle".

 

     
1616  

erstmalige Erwähnung der Mühlenübernahme durch Hans Franz. Danach folgte 1631 Johann Franz, 1642 Caspar Matthes, 1659 Peter Steudel

 

     
1663  

Jobst Schaller übernimmt die Mühle. Sie wird für 300 Jahre im Besitz dieser Familie bleiben, deshalb auch der frühere Name Schallermühle. 

 

     
1956  

1. Januar, Übernahme der Mühle durch Alfred Sterner senior aus Schlesien. Alfred Sterner war früher Besitzer einer Mühle und Bäckerei in Zedlitz, Kreis Schweidnitz in Schlesien. Er begleitete den Status eines Obermeisters von Niederschlesien.

 

     
1976  

Übernahme der Mühle am 1. April durch Reinhard Sterner, Müllermeister seit 1961.

 

     
1993  

Verkauf der Mühle durch die Gemeinde Neumühle an Reinhard Sterner

 

     
2009  

Übernahme der Mühle am 1. April durch Alfred Sterner junior, Müller-Ingenieur

 

 

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
... unsere Datenschutzbestimmungen Ok Ablehnen